Logo Riegel vor

Riegel vor! Sicher ist sicherer.

Informationen zum Einbruchsschutz

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Wohnungseinbrüche im Mühlenkreis angestiegen. Die hohe Mobilität der Täter führt dazu, dass es kaum Schwerpunkte gibt und fast alle Städte und Gemeinden betroffen sind.

Kampagne Riegel vor! Sicher ist sicherer

Die NRW-Polizei schiebt den Tätern - unter Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger - einen Riegel vor. So bietet auch die Polizei im Kreis Minden-Lübbecke unter dem Motto "Riegel vor! Sicher ist sicherer"  weitgehende Informationen zum Einbruchschutz an.

Ziel der Kampagne ist es, mit präventiven Maßnahmen die Bürgerinnen und Bürger für den Schutz ihrer Häuser und Wohnungen zu sensibilisieren.

  • „Sichern Sie Ihre Zukunft! Ihre Polizei berät Sie kostenlos zum Einbruchschutz!“
  • „Seien Sie aufmerksam für verdächtige Wahrnehmungen!“
  • „Wählen Sie im Verdachtsfall den Notruf 110!

Lassen Sie sich beraten

Gute Riegel vor Fenstern und Türen führen häufig dazu, dass Täter ihre Einbrüche schon frühzeitig abbrechen. Einbrecher wollen schnell ins Haus einsteigen. Eine gute Sicherung bedeutet Verzögerung und damit ein erhöhtes Risiko für die Täter.

Die Spezialisten des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz bieten Haus- und Wohnungseigentümern jederzeit eine kostenlose Beratung zum Thema Einbruchschutz an. Hierbei wird insbesondere auf mögliche Tatgelegenheiten geblickt.

Ansprechpartner bei der hiesigen Kreispolizeibehörde ist Kriminalhauptkommissar Lutz Kollmeyer. Er ist telefonisch erreichbar unter 0571 8866 4705 oder unter E-Mail.

Präventionstipps

Wie das Haus oder die Wohnung gesichert werden kann - Antworten darauf und weitere Infos - hat die Polizei NRW in einem im Flyer PDF Icon Riegel vor!  zusammengestellt.

Weiterführende Informationsbroschüren finden Sie hier:

Wenn Polizei und Bürger zusammenarbeiten, kann Einbrechern der Riegel vorgeschoben werden!

Mit dem Themenkomplex Wohnungseinbruch beschäftigen sich auch

 

Polizeibeamter mit Headset

Kontakte

Hier finden Sie die lokalen Ansprechpartner der Behörde

Presse

aktuelle Pressemeldungen

Hier finden Sie die lokalen Pressemeldungen der Behörde

Landeskampagnen

© Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW