Augen auf und Tasche zu!

Augen auf und Tasche zu! Langfinger sind immer unterwegs

Mobile Beratungsstelle der Polizei Köln zum Thema Taschendiebstahl am 30.November 2016 in Leverkusen

Megaevents mit mehreren Hunderttausend Menschen auf engem Raum, das Gedränge der Menschen in Fußgängerzonen, vor Sehenswürdigkeiten und in den Läden ziehen auch die professionellen Langfinger an. Sie arbeiten oft mit mehreren Personen zusammen, verwirren ihre Opfer, lenken sie ab und bestehlen sie dann. Oft machen es die Opfer den Taschendieben zu leicht. Wie man sich wirksam gegen die fremden Finger in der eigenen Tasche schützt, verdeutlicht die Polizei in 12 Sprachen.

Zum Thema Taschendibstahl berät das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Polizei Köln am 30. November 2016 in der mobilen Beratungsstelle. Diese steht zwischen 12:00 und 16:00 Uhr auf dem Friedrich-Ebert-Platz vor der Rathausgalerie, in Höhe Mc Donalds.

Ein Video zu den Tricks der Taschendiebe finden Sie auf unserer Facebookseite

PDF Icon Chinesisch

PDF Icon Deutsch

PDF Icon Englisch

PDF Icon Französisch

PDF Icon Italienisch

PDF Icon Japanisch

PDF Icon Koreanisch

PDF Icon Niederländisch

PDF Icon Polnisch

PDF Icon Russisch

PDF Icon Spanisch

PDF Icon Türkisch

 

Polizeibeamter mit Headset

Kontakte

Hier finden Sie die lokalen Ansprechpartner der Behörde

Presse

aktuelle Pressemeldungen

Hier finden Sie die lokalen Pressemeldungen der Behörde

Landeskampagnen

© Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW