Logo Radarkontrollen NRW

Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Herford

Hier finden Sie die aktuellen Geschwindigkeitsmessstellen.

Die Polizei Herford will Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen!
Auch im Jahr 2015 war überhöhte Geschwindigkeit eine der Hauptunfallursachen im Kreisgebiet Herford.
Zu schnelles Fahren ist der Killer Nr. 1!

Zu Ihrer Sicherheit planen wir für die 3. Kalenderwoche vom 16.01.2017 bis 22.01.2017 Geschwindigkeitskontrollen wie folgt:

Montag
- Vlotho, Höltkebruchstraße                        
- Herford, Laarer Straße

Dienstag
- Löhne, Loher Straße   
- Hiddenhausen, Bünder Straße

Mittwoch
- Spenge, Bielefelder Straße
- Bünde, Kurt-Schumacher-Straße

Donnerstag
- Kirchlengern, Klosterbauerschafter Straße 
- Herford, Laarer Straße  

Freitag
- Enger, Bünder Straße
- Rödinghausen, Wehmerhorststraße

Samstag
- Bünde, Lübbecker Straße
 

Zu Ihrer Sicherheit planen wir für die 4. Kalenderwoche vom 23.01.2017 bis 29.01.2017 Geschwindigkeitskontrollen wie folgt:

Montag
- Vlotho, Burgstraße                        
- Herford, Mindener Straße

Dienstag
- Löhne, Bültestraße   
- Rödinghausen, Hansastraße

Mittwoch
- Enger, Jöllenbecker Straße
- Bünde, Wollfeldstraße

Donnerstag
- Kirchlengern, Quernheimer Straße 
- Herford, Laarer Straße  

Freitag
- Spenge, Bünder Straße
- Hiddenhausen, Milchstraße

Sonntag
- Herford, Umgehungsstraße

 

 Zu Ihrer Sicherheit planen wir für die 5. Kalenderwoche vom 30.01.2017 bis 05.02.2017 Geschwindigkeitskontrollen wie folgt:

Montag
- Kirchlengern, Im Obrock                        
- Herford, Lübbecker Straße

Dienstag
- Bünde, Osnabrücker Straße   
- Rödinghausen, Bruchmühlener Straße

Mittwoch
- Enger, Ringstraße
- Löhne, Herforder Straße

Donnerstag
- Vlotho, Herforder Straße 
- Bünde, Dünner Straße  

Freitag
- Spenge, Griesenbruchstraße
- Hiddenhausen, Obere Talstraße
 

 

Polizeibeamter mit Headset

Kontakte

Hier finden Sie die lokalen Ansprechpartner der Behörde

Presse

aktuelle Pressemeldungen

Hier finden Sie die lokalen Pressemeldungen der Behörde

Landeskampagnen

© Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW