Logo Kampagne Riegel Vor

Ein Rückblick auf die Aktionswoche Riegel vor! Sicher ist sicherer 2015

Die dritte Aktionswoche gegen Wohnungseinbruchdiebstahl ist beendet.

In der Zeit vom 19. bis 25. Oktober 2015 wurde die dritte landesweite Aktionswoche gegen den Wohnungseinbruchdiebstahl in Nordrhein-Westfalen durchgeführt.


Die Polizei blickt auf eine gelungene Aktionswoche zurück.

Das positive Ergebnis von über 1450 sicherheitstechnischen Einzelberatungen von Bürgern, über 200 Vorträgen zum Einbruchschutz und mehr als 4700 Bürgern, die an angebotenen Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswoche „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ 2015 teilgenommen haben, lässt auf eine gelungene Aktionswoche schließen.
Nach der Auftaktveranstaltung unter Beteiligung von Innenminister Ralf Jäger in Bielefeld und vielen unterschiedlichen Aktionen rund um das Thema Einbruchschutz in den Kreispolizeibehörden, zogen der Direktor des LKA NRW, Uwe Jacob, und der Direktor des Verbands der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V. (VdW), Frank Rychter, eine positive Bilanz der diesjährigen Aktion. In einer gemeinsamen Presseerklärung  wird der Wichtigkeit von Kooperationen nochmals besondere Bedeutung zugemessen.

Was können Sie tun?


• Lassen Sie sich von der Polizei kostenlos beraten!
• Seien Sie in Ihrer Nachbarschaft aufmerksam!
• Wählen Sie im Verdachtsfall die 110!


Der Hinweis auf die Einbruchsprävention ist gerade jetzt so wichtig, weil die Einbruchszahlen im ersten Halbjahr 2015 gestiegen sind.  
Der kürzlich veröffentlichte Zwischenbericht „Forschungsprojekt Wohnungseinbruchdiebstahl“ des Landeskriminalamtes NRW weist darauf hin.

Darin wird unter anderem festgestellt, dass bei ungeklärten Taten in vier von fünf Fällen der Zugang durch das Aufhebeln von Türen und Fenstern erfolgte und dass dies die von professionell agierenden Tatverdächtigen bevorzugte Zugangsart darstellt.

Gut gesicherte Türen wehren Einbrecher ab. Die Verbesserung des technischen Einbruchschutzes ist daher besonders wichtig. Helfen Sie weiterhin aktiv mit, Wohnungseinbrüche zu verhindern.

Informationen zu Fördermitteln für den Einbruchschutz hat das LKA NRW in einem Merkblatt zusammengefasst.


Weitere Informationen zur Kampagne der NRW-Polizei „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“
 

Impressum