Ansprechpartner für hilfsbereite Ruheständler der Landesverwaltung

12.8.2015: Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Geschäftsbereichen der Landesverwaltung, die sich im Ruhestand befinden und jetzt bereit sind, vor Ort in Aufnahmeeinrichtungen für Flüchtling zu helfen, wenden sich bitte unmittelbar an ihre frühere Stammdienststelle.

Für den gleichen Interessenkreis aus dem Polizeibereich ist beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW eine zentrale Telefonnummer eingerichtet.

Sie lautet: 0203 4175-4144. Die Nummer ist Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.

Die zentrale Stelle für die Polizei ist zudem über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen: fluechtlingshilfe.lzpd(at)polizei.nrw.de.

 

Weiter Informationen zum Thema finden Sie auf den Internetseiten des MIK NRW

Impressum